HomeLeistungenReferenzenÜber unsKontakt

Tiefgarage Roßdorfer Straße / Ringelstraße, Frankfurt/Main

Standort

Roßdorfer Straße 18-22 / Ringelstraße 1-5
60385 Frankfurt/Main

Auftraggeber

HVG Hausverwaltungs GmbH

Bauherr

WEG Roßdorfer Straße 18-22 / Ringelstraße 1-5

Leistungen

  • visuelle Bestands- und Zustandserfassung
  • zerstörungsfreie und zerstörungsarme Bauwerksuntersuchungen
  • Entnahme von Baustoffproben
  • labortechnische Baustoffuntersuchungen
  • ingenieurtechnische Bewertung - Erfassung des Ist-Zustandes, Festlegung des Soll-Zustandes, Soll-Ist-Vergleich
  • Erarbeitung des Instandsetzungskonzeptes
  • Schätzung der Instandsetzungskosten
  • komplexe flächige, messtechnische Untersuchung - Abtragsplanung

Akteure

  • Dipl.-Ing. Rüdiger Burkhardt
  • Dipl.-Ing. Stefan Kraska
  • Stephan Hahn, M. Sc.

Beschreibung

  • Die sichtbar geschädigte Tiefgarage aus den 1970er Jahren sollte instand gesetzt werden. Auf der Grundlage von Voruntersuchungen wurde der erforderliche Instandsetzungumfang abgeschätzt und anhand von komplexen messtechnischen Untersuchungen (Potentialmessungen, Betondeckungsmessungen, galvanostatische Pulsmessungen) im Verlauf der Instandsetzung optmimiert.

Leistungszeitraum

2010 – 2014