HomeLeistungenReferenzenÜber unsKontakt

Schwimmhalle, Sangerhausen

Standort

Otto-Nuschke-Straße 29
06526 Sangerhausen

Auftraggeber

Kommunale Bädergesellschaft Sangerhausen mbH

Leistungen

  • visuelle Bestands- und Zustandserfassung
  • zerstörungsfreie und zerstörungsarme Bauwerksuntersuchungen
  • Entnahme von Baustoffproben
  • labortechnische Baustoffuntersuchungen
  • ingenieurtechnische Bewertung - Erfassung des Ist-Zustandes, Festlegung des Sollzustandes, Soll-Ist-Vergleich
  • Erarbeitung eines Instandsetzungskonzeptes
  • Schätzung der Instandsetzungskosten

Akteure

  • Dipl.-Ing. Rüdiger Burkhardt
  • Dipl.-Ing. Stefan Kraska
  • Stephan Hahn, M.Sc.

Beschreibung

  • Die Schwimmhalle in Sangerhausen soll umfassend umgebaut und instandgesetzt werden. Dabei soll die vorhandene Stahl- bzw. Spannbetonkonstruktion im Dach-, Decken- und Beckenbereich weitergenutzt werden. Als Grundlage für die Instandsetzungskonzeption waren Bauzustandsuntersuchungen zu den Ursachen der Schäden erforderlich.

Leistungszeitraum

2015