HomeLeistungenReferenzenÜber unsKontakt

Vorklärbecken 1 bis 4, Klärwerk Kühnhausen, Erfurt

Standort

Zum Riedfeld 28
99189 Erfurt

Auftraggeber

Stadtverwaltung Erfurt, Entwässerungsbetrieb

Leistungen

  • visuelle Bestands- und Zustandserfassung
  • zerstörungsfreie und zerstörungsarme Bauwerksuntersuchungen
  • Entnahme von Baustoffproben
  • labortechnische Baustoffuntersuchungen
  • ingenieurtechnische Bewertung - Erfassung des Ist-Zustandes, Festlegung des Sollzustandes, Soll-Ist-Vergleich
  • Erarbeitung eines Instandsetzungskonzeptes
  • Schätzung der Instandsetzungskosten

Akteure

  • Dipl.-Ing. Rüdiger Burkhardt
  • Dipl.-Ing. Stefan Kraska

Beschreibung

  • Die Vorklärbecken des Klärwerkes Erfurt wurden in den 1970er Jahren geplant und errichtet. Seitdem wurden Sie mehrfach instandgesetzt bzw. instandgehalten.
  • Die Vorklärbecken 1 bis 4 sollten entsprechend des aktuellen Nutzungskonzeptes für eine Restnutzungsdauer von 50 Jahren ausgelegt werden. In diesem Zusammenhang sollten auf Grundlage der durchgeführten Untersuchungen Varianten der Instandsetzung bzw. des Teilneubaus mit der jeweils nachfolgenden Instandhaltung betrachtet werden. Die Varianten waren bautechnisch auszuarbeiten und mit Kosten zu untersetzen.

Leistungszeitraum

2013 – 2014