HomeLeistungenReferenzenÜber unsKontakt

Gewölbebrücke B19, Wegunterführung, Eisenach

Standort


Eisenach

Auftraggeber

DYNARDO GmbH

Leistungen

  • visuelle Bestands- und Zustandserfassung
  • zerstörungsfreie und zerstörungsarme Bauwerksuntersuchungen
  • Entnahme von Baustoffproben
  • labortechnische Baustoffuntersuchungen
  • Monitoring zur Erfassung von Riss- und Fugenbewegungen sowie Bauwerkstemperaturen

Akteure

  • Dipl.-Ing. Rüdiger Burkhardt
  • Dipl.-Ing. (FH) Erik Meichsner
  • Dipl.-Ing. Stefan Finke

Beschreibung

  • An der Gewölbebogenbrücke über die ehemalige BAB 4 im Bereich der Hörselberge sind Risse vorhanden. Vom Büro Dynardo liegt eine FEM Nachrechnung am dreidimensionalen Modell zur Untersuchung der Ursache der Längsrisse vor. Als Grundlage für weiterführende Bewertungen waren Bauwerksuntersuchungen zur Erfassung der vorhanden Materialeigenschaften sowie die Erfassung von Bauwerksbewegungen und Bauwerkstemperaturen in 14 Bereichen erforderlich.

Leistungszeitraum

2015 – 2016