HomeLeistungenReferenzenÜber unsKontakt

EÜ Kreuzungsbauwerk Walle, Strecke 1740 Wunstorf-Bremerhaven, Bremen

Standort


Bremen

Auftraggeber

Geotechnisches Ingenieurbüro Dr. Kirchberg - Ecke GmbH

Leistungen

  • visuelle Bestands- und Zustandserfassung
  • zerstörungsfreie und zerstörungsarme Bauwerksuntersuchungen
  • Entnahme von Baustoffproben
  • labortechnische Baustoffuntersuchungen

Akteure

  • Dipl.-Ing. Rüdiger Burkhardt
  • Dipl.-Ing.(FH) Erik Meichsner

Beschreibung

  • Aufgrund des schlechten Zustandes der Überbaukonstruktion des Kreuzungsbauwerkes ist die Erneuerung der Eisenbahnüberführung vorgesehen. Als Grundlage für die Entscheidung zur weiteren Nutzung der Unterbauten und Gründungsbauteile aus Beton waren Bauwerksuntersuchungen zur Ermittlung des Aufbaus und der Materialeigenschaften an Widerlager, Mittelpfeiler und Bodenplatte erforderlich.

Leistungszeitraum

2014 – 2015