HomeLeistungenReferenzenÜber unsKontakt

Berufsbildungszentrum Lützendorfer Straße, Weimar

Standort

Lützendorfer Straße
Weimar

Auftraggeber

Stadtverwaltung Weimar - Abteilung Technische Gebäudewirtschaft

Leistungen

  • Bauzustandsuntersuchungen an Ziegelmauerwerk und Stahlsteindecken
  • Zerstörungsfreie und zerstörungsarme Untersuchungsmethoden
  • Probeentnahmen für weiterführende Laboruntersuchungen
  • Experimentelle Tragsicherheitsbewertung der Stahlsteindecken

Akteure

  • Prof. Dr.-Ing. Guido Bolle
  • Dipl.-Ing. Rüdiger Burkhardt
  • Dipl.-Ing. (FH) Erik Meichsner
  • Dipl.-Ing. Torsten Harke

Beschreibung

  • Das ehemalige Kasernengebäude der Lützendorfer Straße sollte umgebaut und grundhaft saniert werden. Als Grundlage für die statisch-konstruktive sowie bauphysikalische Planung wurden Bauzustandsuntersuchungen an den Ziegelmauerwänden und Stahlsteindecken durchgeführt. Aufbauend auf den Bauzustandsuntersuchungen wurden Probebelastungen in ausgewählten Bereichen der Stahlsteindecken durchgeführt. Der Nachweis der Tragfähigkeit konnte auf Grundlage der Belastungsversuche erbracht werden.

Leistungszeitraum

2011