HomeLeistungenReferenzenÜber unsKontakt

ehemalige Steatithalle, Neuhaus-Schierschnitz

Standort

Industriestraße
96524 Neuhaus-Schierschnitz

Auftraggeber

HOFFMANN.SEIFERT.PARTNER

Bauherr

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH

Leistungen

  • visuelle Bestands- und Zustandserfassung
  • zerstörungsfreie und zerstörungsarme Bauwerksuntersuchungen
  • Entnahme von Baustoffproben
  • labortechnische Baustoffuntersuchungen
  • ingenieurtechnische Bewertung - Erfassung des Ist-Zustandes, Festlegung des Sollzustandes, Soll-Ist-Vergleich
  • Erarbeitung eines Instandsetzungskonzeptes
  • Schätzung der Instandsetzungskosten
  • Fachplanung der Betoninstandsetzung

Akteure

  • Dipl.-Ing. Stefan Kraska
  • Dipl.-Ing. Torsten Harke M.Sc.

Beschreibung

  • Die Menzel-L-Deckenkonstruktion der Industriehalle wies sichtbare Schäden an der Unterseite auf. Als Grundlage für die Instandsetzung wurden Untersuchungen zum Zustand der Konstruktion durchgeführt. Aus den Ergebnissen wurde ein Instandsetzungskonzept abgeleitet. Auf der Grundlage der erarbeiteten Leistungsbeschreibung wurde die Deckenkonstruktion instandgesetzt

Leistungszeitraum

2014 – 2016