HomeLeistungenReferenzenÜber unsKontakt

Einlaufbauwerk Mühlgraben M56, Frankenberg/Sachsen

Standort

Auenweg
Frankenberg/Sachsen

Auftraggeber

Freistaat Sachsen Landestalsperrenverwaltung

Leistungen

  • zerstörungsarme Bauwerksuntersuchungen
  • Entnahme von Baustoffproben
  • labortechnische Baustoffuntersuchungen
  • ingenieurtechnische Bewertung, Instandsetzungshinweise

Akteure

  • Dipl.-Ing. Rüdiger Burkhardt
  • Dipl.-Ing. Stefan Kraska

Beschreibung

  • Im Zuge von Hochwasserschutzmaßnahmen entlang der Zschopau ist eine Erhöhung des Schutzziels des Einlaufbauwerkes M 56 zwischen Zschopau und Mühlgraben geplant. Grundlage für die Planung sind Informationen über Bestand und Zustand der Uferwände des Einlaufbauwerkes.

Leistungszeitraum

2011